andullationstherapie

  • Home
  • Therapie
  • Andullationstherapie

Andullationstherapie

Bei der Andullationstherapie hpp werden die körpereigenen Mechanismen intensiv zur Selbstheilung aktiviert.

Das biophysikalische Therapieverfahren der Andullation beruht darauf, sämtliche Flüssigkeiten im Organismus in Schwingung zu bringen.

Durch Frequenzen mit spezieller Wellenlänge, die in die Körperflüssigkeiten integriert werden, werden die Schwingungen ausgelöst, und der Körpermechanismus kann zur Selbstregeneration aktiviert werden. Dabei wird der Fluss von Blut- und Lymphzirkulation intensiv animiert und durch den Impuls an den Körper greift die Therapie schließlich unmittelbar auf der Ebene an, auf der sich Krankheiten entwickeln.

Durch die verbesserte Blutzirkulation werden die Endprodukte von Stoffwechselprozessen besser abtransportiert und die Therapie kann dem Körper letztendlich zur Selbstheilung verhelfen.

Drucken E-Mail

nervensonographie footer

Nervensonographie

Die Nervensonographie ist eine neue Untersuchungsmethode in der Neurologie, die
Erkrankungen der
peripheren Nerven direkt sichtbar macht. Voraussetzungen sind
hoch 
auflösende Ultraschallgeräte sowie eine besondere Erfahrung der Untersucher.
                                                                                      
                                                                                             informieren up

Kontakt 1

Dr. med. Peter Schüngel
Schwerpunktpraxis für neurologische Diagnostik und Therapie

Patienten der privaten und gesetzlichen Krankenkassen

Benekestrasse 15   D-32756 Detmold

Telefon
+ 49 (0) 5231 - 38888/ 38899
Fax
+ 49 (0) 5231- 933246
eMail
info(at)neurologie-nrw.de

Kontakt 2

Dr. med. Peter Schüngel
Schwerpunktpraxis für neurologische Diagnostik und Therapie

Patienten der privaten Krankenkassen 
 

Lindenstrasse 22 a   D-33175 Bad Lippspringe

Telefon
+ 49 (0) 5252 - 9371690
Fax
+ 49 (0) 5252- 9373684
eMail
info(at)neurologie-nrw.de